Header Wildkräuter

WILDE KRÄUTER UND PFLANZEN AUS DEN AUEN DES ROTMAINTALS

Wildkräuter Küche Schnupp

Als passionierte Köche haben wir uns von der IHK auf dem Gebiet der Wildkräuterküche ausbilden und zertifizieren lassen. Unser Wissen erweitern wir aufgrund unseres ausgeprägten Interesses dabei ständig.

Generell kommen wilde Kräuter und Pflanzen in den Küchen des Vereins „Essbares Fichtelgebirge“ zum Einsatz, zu dem auch unser Betrieb gehört. Auch bei uns gibt es Speisen und Menüs, bei denen diese Zutaten, wie zum Beispiel der Tannenspitzensenf, der Wiesenschaumkrautsenf, die eingelegten Kornellkirschen oder die kandierten Vogelbeeren das Highlight sind. Wildkräuter wurden in der Vergangenheit häufig zum Kochen benutzt. Viele Pflanzen wurden jedoch vergessen oder als Unkraut verschrien, obwohl sie Schätze sind, die Gerichten eine herausragende Note verleihen können.

Wildkräuter Dessert
Wildkräuer Küche Gericht

Für unsere Wildpflanzenküche haben wir eigens einen Garten angelegt. Außerdem gehen wir regelmäßig in den Rotmainauen auf die Suche nach unseren liebsten Zutaten. Wir sammeln das ganze Jahr und konservieren die Kräuter und Beeren. Das hängt natürlich von der Pflanze ab, da Wildpflanzenküche vor allem für „Frische“ und „Ursprünglichkeit“ steht.

Auf unseren Erkundungstouren entdecken wir immer wieder uns unbekannte Pflanzen, deren Geschmack wir erst ergründen müssen. So finden wir immer wieder neue Inspiration mitten in der Natur, durch die wir neue Gerichte entwickeln können.

Buchen