ERKUNDEN SIE DIE ABWECHSLUNGSREICHE REGION UM UNSEREN BRAUEREI-GASTHOF!

Unsere Region hat einfach alles zu bieten! Von Natur bis Kultur – von Ruhe bis Action!
Wenn Sie bei uns einkehren, können Sie die vielfältigen Seiten Oberfrankens kennenlernen. Hier können Sie an einem Tag die malerische Wagnerstadt Bayreuth erkunden und sich am nächsten durch die idyllischen Wege des Fichtelgebirges leiten lassen.

Ob Rotmainauen- oder Jakobsweg – die Region bietet unzählige Wanderrouten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Ein kleiner Ausflug mit den Kindern oder doch lieber eine mehrtägige Tour? Dank der kurzen Entfernung zu Frankenwald und Fichtelgebirge finden Sie garantiert das richtige Ausflugsziel für Ihre Ansprüche.

In Kulmbach, der heimlichen Hauptstadt des Bieres, können Sie neben der Brauereikultur auch historische Highlights wie die Plassenburg erleben. Die Festung ist nicht nur Wahrzeichen der Stadt, sondern beherbergt auch vier Museen mit spannenden Sammlungen. Doch egal, in welche Ecke von Oberfranken es Sie zieht, die Genussregion besticht neben ihrer hohen Brauereidichte auch mit historischen Stadtteilen, viel Grün und Ruhe.

Besonders sehenswert für Naturbegeisterte und Familien ist die Luisenburg. Von der Luisenburg können Sie bis zur Kösseine wandern und dort eine fabelhafte Aussicht genießen. Das Highlight für Groß und Klein ist hier das Felsenlabyrinth mit seinen spektakulären Felspassagen und hohen Steinstufen, die es zu überwinden gilt.

Wer sich lieber märchenhafte Schlösser ansehen möchte, wird ebenso fündig. Auf den Spuren der Geschichte verzaubern Sie zum Beispiel das Schloss Neudrossenfeld oder das Schloss Thurnau.

Besuchen Sie doch auch den Kapellenweg oder gehen Sie auf eine geführte Tour durch eine der vielen Karsthöhlen in der Region. Das absolute Highlight ist die Teufelshöhle bei Pottenstein, eine der größten Felsgrotten Deutschlands. Die Führung dauert rund 45 Minuten und Sie erklimmen über 400 Stufen. Trotzdem sollten Sie warme Kleidung einpacken, da es in der Höhle das ganz Jahr über nur 9°C hat.

Für Radfahrer gibt es abwechslungsreiche Touren, die mitunter anspruchsvoll sind. Die Fränkische Schweiz zählt schließlich als Mittelgebirge. Wege von 20-80 Kilometer führen Sie über herrliche Landschaften, durch märchenhafte Wälder, vorbei an idyllischen Dörfern und eindrucksvollen Burgen sowie Ruinen. Außerdem wird die Region immer moderner und bietet E-Bikefahrern Ladestationen für Ihre Räder.

Wald Region Neudrossenfeld
Bayreuth Segion Schnupp

Auch ein Städtetrip lohnt sich immer – egal ob er Sie in die Metropole Nürnberg, das Weltkulturerbe Bamberg oder die Wagnerstadt Bayreuth führt. Das Markgräfliche Opernhaus Bayreuths wurde 2012 zum Weltkulterbe erklärt und gehört den Top 100 Sehenswürdigkeiten des Landes. Auch die Spielstätte der Wagner-Festspiele auf dem Grünen Hügel sollte man sich nicht entgehen lassen. Bei einem gemütlichen Spaziergang lassen sich der Hofgarten und die weitläufige Eremitage gemütlich erkunden. Dort können Sie in der Schlossgaststätte einkehren und sich kulinarischen Genüssen ergeben.

Sie möchten nichts verpassen oder fragen sich, ob die eine oder andere Tour nicht zu anspruchsvoll ist? Wenn Sie Hilfe bei der Planung brauchen, beraten wir Sie gerne.

Sie haben Angst etwas zu verpassen oder fragen sich, ob die eine oder andere Tour nicht zu anspruchsvoll ist? Wenn Sie Hilfe bei der Planung brauchen, beraten wir Sie gerne.

Weitere Informationen zu unserer schönen fränkischen Urlaubsregion finden Sie auch auf den folgenden Seiten:

www.frankenwald-tourismus.de

www.fraenkische-schweiz.com

www.tz-fichtelgebirge.de

Buchen